LSPDFR Wiki:Seitenschutz

Aus LSPDFR Wiki
Wechseln zu: Navigation, Suche

Administratoren haben die Möglichkeit, Seiten vorübergehend oder dauerhaft zu sperren. Dies dient hauptsächlich zum Schutz gegen Vandalismus.

Regelungen

Norm 4: Diese Regel kann durch eine Abstimmung geändert werden.

Artikelnamensraum

Bei wiederholtem Vandalismus können Seiten geschützt werden. Auch Präventiv-Schutzgründe sind möglich.

LSPDFR Wiki-Namensraum

Administratoren dürfen nach eigenem Ermessen Seiten schützen, den Schutz verändern oder Seiten freigeben. Der Administrator trägt die Verantwortung, sowohl bei Sperren als auch bei Freischaltungen.

Die präventive Sperrung von Seiten ist gestattet.

Benutzernamensraum

Jeder Benutzer darf sich seine Benutzerseite schützen lassen, falls es dies wünscht. Er muss diese aber immer noch selber bearbeiten können. Benutzerdiskussionsseiten dürfen nur bei schwerem oder wiederholtem Vandalismus geschützt werden, und höchstens für unangemeldete und neue Benutzer.

Administratoren dürfen die Benutzerseiten bei wiederholtem Vandalismus eigenständig sperren, allerdings hat später der Benutzer darüber zu entscheiden, ob die Sperre bleibt oder nicht.